Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2017 angezeigt.

Romanitjersey Etuikleid und Cape aus Wolle

Schnitt
Cape
La mia Boutique 10/2017 (ggf. Kaufoption hier)

Kleid
Der Schnitt ist aus der Zeitschrift Simply nähen von Inge Szoltysik-Sparrer. (Kaufoption hier oder hier)

Kleid wurde am Hals und Ärmelsaum mit einem Schrägband eingefasst. Für das Kleid wählte ich etwas weniger kräftige Farben und habe versucht das Karomuster etwas symmetrisch und harmonisch zu platzieren.
Am Cape habe ich nur die Kanten der innenliegenden Besätze eingefasst. Hier habe ich die leuchtenden Farben gewählt und auch das Schrägband dünner gehalten.


Das Kleid ist aus Viskose-Romanitjersey und das Cape aus Wolle. Beide Stücke wurden ohne Futter genäht. Mein Karostoff ist ähnlich wie dieser hier.
Der Schnitt für das Cape habe ich verkleinert und mangels Stoffmenge auch im Rücken etwas an weite Reduziert. Meine Verschlusshaken von hier gefallen mir ganz gut. Werde aber noch ein Ripsband zum Verdecken aufnähen. Sieht dann hoffentlich etwas schöner aus. 
Am Schnitt des Kleides experimentiere ich noch. Es ist für für nor…

Ups - I did it again - Aus Stiefel wird Stiefelette

Aus Stiefel wird Stiefelette und das nicht zum ersten mal. Hier habe ich schon mal ein Lederstiefel zu einer Stiefelette gekürzt. 
Dieses mal ein Cognacfarbiger Stiefel von der gleichen Marke, das ist auch mit unter der Grund warum ich mir diese Arbeit mache. Gute Qualität halt ;)
Beide Stiefel sind extrem bequem, leider passten meine Waden nicht hinein, nicht einfach. Das hängt auch mit zu weiten Waden zusammen aber auch bedingt durch meine kurzen Beine. 
Also die Form und der Abstand von Ferse - Fessel bis zur Wade und Knie ist bei 1,68 m großen Frauen etwas gestreckter als bei mir. Also fängt meine Wade schon viel tiefer an und das ist mit unter auch ein Grund, warum meine Wade nicht in den Stiefel passt und meist endet der Stiefel auch direkt in der Kniekehle was nicht grade angenehm ist und auch nicht besonders ausschaut.
Jedenfalls halfen auch Fersenkeileinlagen nicht mehr und ich war es leid mich abzuquälen.
Was schon an dem anderen Stiefel gut funktioniert hat, wollte ich nun …