Wo ein Wille auch ein Weg.... Als Hobbyschneider zum Traumkleid ...










Ein langer Näh-Weg loht sich immer!

Wie ich dieses Kleid zu unserem 10-jährigen genäht habe
kann noch mal HIER nach gelesen werden.

Ja, auch eine Hobbyschneiderin mit Wenig-Erfahrung
aber Leidenschaft, Ehrgeiz und ein Ziel vor Augen
findet auch mit laienhaften aber kreativen Lösungen
einen Weg zum Traumkleid. 

Es gibt nie den einen Weg - denn viele Wege führen zum Ziel
Der Wunsch und die Kraft und Mut auch mal andere
Wege und Nähideen umzusetzen können
zum gewünschten Ergebnis führen. 

Lass euch durch "das muss so oder so sein"
nicht in die Irre leiten - lass euch vom eigenen 
Gefühl, Sinn und Verstand leiten.
Geht auf eure eigenen Bedürfnisse, Geschmack 
und Vorlieben ein, bei der Herstellung des eigenen 
Kleidungsstückes drauf ein.

Ich wollte etwas edles aber auch waschbares.
Es sollte mich nicht einengen und doch sophisticated sein. 

Das Spring-Foto ist der Beweis, wie Beweglich das Kleid sein
und doch auch Glamourös in einem anderen Moment.  

Probiert es - wenns nötig ist - unzählige mal an
tragt das Probestück länger. Tanz und Sitz darin.
Verwirft Ideen die nicht zum guten tragegefühl beitragen
hört euch euer Herz und schaut an euch 
ohne in den Siegel zu blicken.  Nur so ist es das Richtige.
Wenn ihr euch darin Wohnfühlt - stahlt das Gesicht 
und das Kleidungsstück ist nur ein Hilfsmittel
der euch zum Glanz verhilft und euch nicht macht.

Rückwirkend war es die beste Entscheidung gewesen
das Kleid zu wagen und nicht eine Korsage mit Stäbchen 
zu nähen. Ein schlichtes - relativ einfaches Kleid 
welches auch noch in der Waschmaschine waschbar ist. 
(Die Spitze kann in der Wanne ausgespült werden)





Der Schnitt den ich Verwendet habe für das Unterkleid
ein HOW TO als Zwischenschnitt HIER nach zusehen und lesen






Leider konnte ich im Jahre 2005 nicht nähen,
so dass ich mein Hochzeitskleid nicht genäht habe

Dennoch ein sehr traditionelles und zeitloses Outfit
gewählt habe. Zur Erinnerung




mein Kleid
Volle Montur ;) Mit Spitzenjacke, bogenlangen Schleier.
Details zum Kleid HIER gebloggt

Über den Anzug (Cutaway meines Mannes HIER gebloggt)


Standesamt


Allen ein schönen Hochzeitstag, 
die ebenfalls im Mai geheiratet haben. 

20.05.2005 das war unser Tag ;)

Kommentare

  1. Sehr süßes Paar und ganz entzückende Bilder. Und mit dem Nähen stimme ich dir voll zu.
    LG und alles Gute zum Hochzeitstag
    Astrid

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts