Direkt zum Hauptbereich

Nur Kaufen geht schneller....


Aus Kleid wird Rock!

Und Kürzen geht schneller als Neu nähen
und Neu nähen ist garnicht notwendig ;)

Hier ist das Kleid:
Mein genähtes Empirekleid  nach dem Kaufschnitt von Burda Nr. 6670

Muss zugeben, es war damals schon sehr figurnah ;) 

Weil mir der Stoff aber so gut gefällt und dieser so eine super 
Qualität hat, konnte ich nicht anders, als das Stück einfach 
zu einem Rock abzuändern. 


Voila! 



Die Zeiten, wo es noch wechselhaft warm-kalt war
werden immer weniger und hier hatte ich noch meine
Lederjacke tragen müssen, inzwischen ist die auch zu warm.


Die Hemdbluse ist die selbst genähten nach La mia Boutique.

Das ganze ging fix und nur kaufen geht schneller!


Bequeme Schuhe für diesen Sommer
von dem spanischen Hersteller Vidorreta. 
Vertrieb über *alndo und *irapoo
sowie bei vielen andern. 
Eine Empfehlung, ich liebe die jetzt schon,
so dass ich auch ein zweites in anderer Farbe 
gekauft habe. (hier auf dem Bild Glattleder in weiß und 
das andere Paar ist in der Farbe Hilo (helles blaugrau)
aus Wildleder). Trage 38 und 38 passt super.


Entspannte Näh-Woche!

PS. Habe mein Instagram-Account wieder reaktiviert
(eigentlich neu angelegt). Blog - Bloggen nimmt doch mehr Zeit 
in Anspruch als mir selbst lieb ist und überlege ganz zu wechseln.
Ach... mal sehen... habe so mein pers. Kampf mit den Sozial Media.



Kommentare

  1. So bleibt dir dieser schöne Stoff erhalten, oh bitte bleib beim Bloggen, insta, pinterest und co sind wahre Zeitfresser.
    liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Sehr tolles Outfit, gefällt mir richtig gut! Schön, dass du einen Teil des Kleides und damit des schönes Stoffes nutzen konntest, wäre zu schade. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass du den feinen Stoff gerettet hast. Obwohl ich das Kleid auch ganz zauberhaft fand. Mir wäre es ja lieber, Du bliebst beim Bloggen. Ich bin nicht bei Instagram und will doch so gerne bei Dir weiterlesen und -schauen. Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  4. Schön, wie schnell man sich ein "neues" Kleidungsstück schaffen kann (wobei das Kleid doch auch hübsch war).
    Instagram oder Blog? Für mich ganz klar Blog.
    ich habe das mit FB, Instagram & Co. ausprobiert und das sind sinnlose Zeitfresser. Wahrscheinlich bekommst Du dort mehr "likes" , aber ob das überhaupt jemand liest? In einem Blog kannst Du später nochmal nachlesen und es hat viel mehr Substanz als diese sinnfreie und schnelle "liken".
    Mich würde es freuen, wenn Du weiter bloggst, denn auch ich würde gerne weiter deinen Blog lesen. Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Herzlich-Geblümt

Hallo liebe Nähfreunde.
Wenig überraschend, ja, ich habe es sehr schlicht  mit schwarz kombiniert.
So kommt das farbenfrohe  bunt geblümte Top mit Herzausschnitt am besten zur Geltung. 
Happy  MeMadeMittwoch
Schnitt - HIER berichtet Kauf des Stoffes HIER berichtet






Stoffdruck wie Handgemalt - Morgenmantel

Der Stoff  dünner Baumwollsatin  (mercerisiert)
Länge 125 cm x Breite 160 cm

Mein Schnitt 
La mia Boutique Jan/Feb. 2017

Die technische Zeichnung

Mangels genügen Stoff, wurde der einteilige Ärmel geteilt und als zweiteiliger Ärmel zugeschnitten.

Als flache Kappnaht vernäht.

Saum 2 cm Nahtzugabe, sonst 1 cm, außer der angeschnittene Beleg. Dank der sparsamen Zuschnittes, konnte ich noch ein dünnen Gürtel aus dem Stoff zuschneiden, diesen kann ich bei bedarf umbinden.

Am schönsten ist es aber ohne, weil so der schöne Blumendruck, welcher wie Handgemalt ausschaut am besten zur Geltung kommen. 

Me Made Mittwoch

Besuch der Stoffecke in Münster-Wolbeck

Die hier oben gezeigten Stoffe sind meine Ausbeute  aus dem Besuch der Stoffecke in Münster-Wolbeck,  die ich mal nach dem Motto "eben mal gucken"  vor einigen Wochen besucht habe. 
Seit beginn des Jahres haben wir in Münster-Wolbeck unseren Tauchshop und eigentlich ist Münster-Wolbeck unweit von unseren Zuhause entfernt. Und doch war ich noch nie da. Das musste natürlich nachgeholt werden.
Vormittag am Samstag war es dann soweit.  Während mein Mann die Tauchflaschen befühlt hat,  schwang ich mich aufs Fahrrad und radelte zur Stoffecke,  die (zu meiner Freude) knapp 3 km von unseren Tauchshop  entfernt ist. Etwas Bargeld und ein Rucksack mehr hatte ich nicht dabei. Viertel vor elf war ich da und man beachte, die Stoffecke hat nur bis 12 offen.
Doch es reichte für ein paar Fotos für euch (mich), Stoffe und ein Schrägband. 
Adresse:
Hiltruper Str. 22, 48167 Münster-Wolbeck (Hinter der Rossmann) 
Öffnungszeiten:
Freitag ab 13:15 bis 17:00 Uhr Samstag 8:30 bis 12:00 Uhr

Ganz übe…