Direkt zum Hauptbereich

Weinrotes Spitzen-Jersey Kleid, Nut Strech Stiefel, Leo Gürtel und Vorschau auf ein neuen Mantel nach LMB




 

Dieses Kleid fühlt sich an, wie ein Hauskleid,
weil es so bequem ist. Nach der Passform zu beurteilen
ist es einfach zu weit und evtl. auch zu lang, obwohl es
sich um eine Kurzgröße handelt. 

Die Farbe und die elegante Erscheinung
sowie die warme und angenehme Materialwahl,
macht die mangelnde Passform einfach wett.

Kleid: Burda 6671 
schon mal HIER berichtet.





Kombiniert mit dem Leoparden Gürtel (Cyrillus),
welches ich schon mal HIER gezeigt habe.

Passend zum Winter und zum Outfit
kaufte ich mir Stretchstiefel bei (Zalando).

Die Stiefel, waren eigentlich Overknee-Stiefel (Caprice).

Weil ich die Farbe so schön finde, die eine bequeme Weite G
haben und zu dem der Schaft dehnbar ist, habe ich diese gekauft
und die Überlänge einfach selbst passend gekürzt. 

Ein Gummiband hält den Schaft an Ort und Stelle.
Die Kante wurde einmal umgeschlagen und mit Zick Zack Stich
und einer Ledernadel genäht. Sieht aus wie "gekauft" :)

Und das sieht so aus:



Passend zum Kleid und zu den Stiefeln
(aber nicht nur zu diesem Outfit)
nähte ich mir ein Mantel.

Ein kleines Video zeigt das Outfit noch mal in der Bewegung


video
(oh, wie schade, die Qualität ist echt miserable :(,
war ein Versuch, auch mit der neuen Hardware 
und dem Blogger .... der noch nicht so gelungen ist)

Der Mantel ist (leider) noch nicht fertig.
Ich möchte noch ein Ärmelfutter einnähen,
daher sind die Ärmel umgesäumt und zu lang.
Meine erste Anprobe mit eingenähten Ärmeln.
Um die Frage vor weg zu nehmen, es ist wieder ein LMB,
also La mia Boutique Schnitt. Das Bild des Mantels aus der Zeitschrift
konnte man schon in diesem Beitrag HIER sehen. Mehr Informationen
folgen, sobald der Mantel fertig ist. 

Das gewünschte "Trage-Outfit" des Kleides 
habe ich mit dem heutigen Beitrag nachgeliefert.

Meine Bedenke bezüglich des Kleides habe ich beiseite geschoben.
Auch weil das Kleid bei der Familie sehr gut angekommen ist.




Kommentare

  1. Liebe Anita,
    das Kleid steht dir ausgezeichnet, die Farbe ist toll und mit der passenden Spitze passt alles harmonisch zusammen. Der Clou sind die gekürzten Stiefel. Darauf muss frau erstmal kommen.
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Kleid, ich kann eigentlich keine Passformprobleme erkennen. Einfach schick. Und der Mantel gefällt mir auch schon sehr.
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ich packe meinen Koffer....

Ich packe meinen Koffer, ist das heutige Thema beim MMM
Kleidung die ich selbst nähen kann, versuche ich selbst zu nähen. Das dauert natürlich und so wurde es dieses Jahr im Kleiderschrank bei der Sommerbekleidung wirklich knapp. Ein paar neue Teile mussten her, die ich mit einander Kombinieren kann.
Entgegen meiner Neigung zum Trend bzw. Trendteilen, wurden ein paar Trend-Teile genäht. Liegt sicher auch daran, dass im Sommer die Bekleidung einfach nicht so lange hält. Dünner Stoff, Sonne, Schweiß, mehr Waschvorgänge usw.
Ärmel sind mir eine willkommene Abwechslung, das diese einfach von anderen "Problemzonen" ablenkt und auch eher langweilig wirkenden Kleidern einfach etwas mehr "Pepp" verleihen. So habe ich gleich zwei Kleider mit solchen Statement Ärmeln, also eine weite, schwingende Form genäht. Wobei das eine ein Shirt war, als Probekleid aber zum Kleid verlängert wurde um es später wieder abzuschneiden. Weil ich einfach auch die Probestücke gern auftrage.…

Outfit - Off-Shoulder Bluse nach Ottobre Schnitt

So nun die Outfits  in chic, lässig und sportlich.
Die Bluse macht einfach alles mit ;) 
Eine richtig schöne Urlaubsbluse. 
trage ich ein 
Bluse
Off-Shoulder Bluse  Ottobre Design Schnitt
Hose
Chino - Ottobre Design Schnitt  Stoffhose Madeleine

Mantel Trenchcoat - La mia Boutique
Jacke Jeansjacke Bogner - alt 
Für den Sommer & Urlaub genau die passende Bluse ;)

Weil meine Off-Shoulder Bluse - Hellblau ist und Blau gut zum Thema 12 Colours of Handmade Fashion passt, verlinke ich mich bei

Besuch der Stoffecke in Münster-Wolbeck

Die hier oben gezeigten Stoffe sind meine Ausbeute  aus dem Besuch der Stoffecke in Münster-Wolbeck,  die ich mal nach dem Motto "eben mal gucken"  vor einigen Wochen besucht habe. 
Seit beginn des Jahres haben wir in Münster-Wolbeck unseren Tauchshop und eigentlich ist Münster-Wolbeck unweit von unseren Zuhause entfernt. Und doch war ich noch nie da. Das musste natürlich nachgeholt werden.
Vormittag am Samstag war es dann soweit.  Während mein Mann die Tauchflaschen befühlt hat,  schwang ich mich aufs Fahrrad und radelte zur Stoffecke,  die (zu meiner Freude) knapp 3 km von unseren Tauchshop  entfernt ist. Etwas Bargeld und ein Rucksack mehr hatte ich nicht dabei. Viertel vor elf war ich da und man beachte, die Stoffecke hat nur bis 12 offen.
Doch es reichte für ein paar Fotos für euch (mich), Stoffe und ein Schrägband. 
Adresse:
Hiltruper Str. 22, 48167 Münster-Wolbeck (Hinter der Rossmann) 
Öffnungszeiten:
Freitag ab 13:15 bis 17:00 Uhr Samstag 8:30 bis 12:00 Uhr

Ganz übe…