Direkt zum Hauptbereich

Weinroter Pullunder aus Spitze


Ob "Rockig" oder "Büro-Tauglich"
dieser Spitzen-Reste-Top 
eignet sich für so viele Outfits.

Warum nicht mal ein "Spitzen-Pullunder" ?!

Hier zeige ich zwei der bereits getragenen Kombinationen
mal zu Stoffhose aus Wollstoff (alt, Windsor via Peek & Cloppenburg)
in dunkelbraun mit einem dunkelbraunen rundhals Merino-Feinstrick Pullover
(alt, Aldi-Nord) kombiniert mit dem selbst genähten Spitzen Top aus einem Reststoff
(HIER) berichtet. Der alte klassische Camelhaarmantel (alt, Hugo Boss via Peek & Cloppenburg).

Nicht nur die Farbe sondern auch die Spitze lockert das Büro-Outfit auf,
besonders wenn man ein keines "Bäuchlein" verstecken möchte,
ist solch locker geschnittener Pullunder eine gute Ablenkung ;)



Ein anderes Outfit, etwas "Rockig" angehaucht.

Über der Seidenbluse (alt, Madeleine) mit Schluppe, die leicht gepuffte Ärmel hat,
wurde der Spitzenpullunder angezogen dazu eine dehnbare Metallic Jeans (alt, Aldi Nord - zur Zeit bei Aldi-Nord wieder im Angebot - echt zu empfehlen, weil viel besser als die Kunstlederhosen) 
als Mantel ein Carban Wollmantel mittellang leichte A-Form
als Doppelreiher (alt, Marie Lund via Peek & Cloppenburg).




Weitere Kombinationen sind nicht auszuschließen,
Weinrot sieht auch sehr schön zu Anthrazit/Grau aus
aber auch zu Dunkelblau und natürlich zu Weinrot (zur Zeit bei Aldi-Nord,
gibt es ein Kaschmir Pulli in der gleichen Farbe ;) )

Meine anfänglichen bedenken, dass das Burda Spitzentop zu weit wäre,
sind verflogen, denn der Einsatz als "Spitzen-Pullunder" ist im Winter
über Feinstrick Pullover sowie (Seiden) Blusen ist so vielseitig verwendbar,
dass ich ganz sicher keine Änderung mehr vornehmen werde. 

***
Outfit:

DIY:
Spitzen Top nach Burda HIER berichtet

SCHUHE:
Verwandlung Stiefel zur Stiefellette
HIER noch mal nach zu lesen

Kommentare

  1. Mutig, mutig. Und Glückwunsch zu dem klasse geworden Top. LG Mandy

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ich packe meinen Koffer....

Ich packe meinen Koffer, ist das heutige Thema beim MMM
Kleidung die ich selbst nähen kann, versuche ich selbst zu nähen. Das dauert natürlich und so wurde es dieses Jahr im Kleiderschrank bei der Sommerbekleidung wirklich knapp. Ein paar neue Teile mussten her, die ich mit einander Kombinieren kann.
Entgegen meiner Neigung zum Trend bzw. Trendteilen, wurden ein paar Trend-Teile genäht. Liegt sicher auch daran, dass im Sommer die Bekleidung einfach nicht so lange hält. Dünner Stoff, Sonne, Schweiß, mehr Waschvorgänge usw.
Ärmel sind mir eine willkommene Abwechslung, das diese einfach von anderen "Problemzonen" ablenkt und auch eher langweilig wirkenden Kleidern einfach etwas mehr "Pepp" verleihen. So habe ich gleich zwei Kleider mit solchen Statement Ärmeln, also eine weite, schwingende Form genäht. Wobei das eine ein Shirt war, als Probekleid aber zum Kleid verlängert wurde um es später wieder abzuschneiden. Weil ich einfach auch die Probestücke gern auftrage.…

MARTIME - Rote Streifen - Outfits - Knotenbluse und/oder Wickelrock

Hallo Nähfreunde!
Die kleine Pause tat gut, da das Bloggen doch einiges an Zeit einnimmt. Besonders, wenn man nicht so geübt im Texte schreiben ist und auch sonst je nach Tageslaune mal mehr mal weniger Lust hat sich vor die Linse zu stellen. 
Da ich aber nicht wirklich viele Outfitinspirationen mit roten Streifen gefunden habe und ich selbst auch mit meinen schmalen Wickelrock nicht vollstens zufieden war, habe ich beides mal in angriff genommen. Also den schmalen Wickelrock etwas abgeändert und dann mal ausprobiert wie ich mein Zweiteiler auch anders kombinieren könnte. Das erfolgte über mehrere Etappen, die ich mal so, mal so, in Bilder festgehalten habe. Das Bildmaterial habe ich nun mal zusammengetragen und diesen Post für euch, aber auch für mich gemacht.
Streifen - Maritime. Könnte auch als eine 5 Jahreszeit durchgehen. So immer dann, wenn Urlaub am /auf dem Wasser statt findet, besonders in der nördlichen Himmelsrichtung. Streifen, eigentlich sind blaue Streifen beliebter als…

Besuch der Stoffecke in Münster-Wolbeck

Die hier oben gezeigten Stoffe sind meine Ausbeute  aus dem Besuch der Stoffecke in Münster-Wolbeck,  die ich mal nach dem Motto "eben mal gucken"  vor einigen Wochen besucht habe. 
Seit beginn des Jahres haben wir in Münster-Wolbeck unseren Tauchshop und eigentlich ist Münster-Wolbeck unweit von unseren Zuhause entfernt. Und doch war ich noch nie da. Das musste natürlich nachgeholt werden.
Vormittag am Samstag war es dann soweit.  Während mein Mann die Tauchflaschen befühlt hat,  schwang ich mich aufs Fahrrad und radelte zur Stoffecke,  die (zu meiner Freude) knapp 3 km von unseren Tauchshop  entfernt ist. Etwas Bargeld und ein Rucksack mehr hatte ich nicht dabei. Viertel vor elf war ich da und man beachte, die Stoffecke hat nur bis 12 offen.
Doch es reichte für ein paar Fotos für euch (mich), Stoffe und ein Schrägband. 
Adresse:
Hiltruper Str. 22, 48167 Münster-Wolbeck (Hinter der Rossmann) 
Öffnungszeiten:
Freitag ab 13:15 bis 17:00 Uhr Samstag 8:30 bis 12:00 Uhr

Ganz übe…