Direkt zum Hauptbereich

Tweed, Deko und Süßkram - Der Tag nach Silvester und mehr





Hallo ihr Lieben.

Das ist nicht neu, 
dass ich diesen Look (Country-look) sehr mag.

Wenn keine Termine anstehen greife ich gern zu den 
naturtönen und meinen geliebten Tweedblazer. 
Gern bevorzugt Ton in Ton. Es sieht lässig aus.

Eine schwierigkeit ist immer, über Tweedblazer 
eine Jacke, Mantel überzuziehen, daher nähte ich mir 
zu diesem Country-Look, von Stil her, ein passendes Cape.

Neujahrsspaziergang in der Natur wird eine Handtasche 
nicht benötigt. Je nach Außentemperaturen, wird es noch um
Handschuhe und Mütze ggf. anders Schuhwerk ergänzt. 


Auch dieses Jahr habe ich gebacken
und auch mich am Finger verletzt. 
Letztes Jahr verbrannt, dieses mal geschnitten.
So langsam schleicht sich eine gewisse neue Tradition ein. 


Oben noch mal die helleren Lammleder Stiefel zu sehen. 
Ihr wißt ja, Ton in Ton ;)


Aber es ist so schön anzuschauen und es schmeck ja schon.



Wer mir schon länger folgt, dem ist sicher aufgefallen,
dass endlich Wandlampen hängen wie auch das Bild.

Kürzlich sind noch kurz vor Weihnachten diese zwei 
schönen Tischlampen eingezogen. 

Ich bin immer noch ganz hin und weg, wie schön die Form
zum selbst gemalten Bild von meinem Schwiegervater passt.

Auch beim Interior achte ich auf die Harmonie.
Da kann es schon mal ein paar Jahre dauern, 
bis das richtige und passende Stück gefunden wird.

Meistens erfolgt das durch einen Zufall. 
Wie bei diesen Lampen. Bei Ikea suchte 
ich nach Pax-Einrichtung und wurde durch ein Angebot
auf diese Lampen verwiesen. Das wars! Das sind die Lampen.
Bis zum 20.Dez. gab's die für 33% günstiger und am 19.Dez.
haben wir - bzw. mein Mann - noch die gekauft. Perfekt! 



TORSBO Tischleuchte IKEA Ein Textilschirm verteilt Licht gleichmäßig und sorgt für  warme, anheimelnde Stimmung im Raum.



Schon einige Jahre sind auch die anderen nützlichen Gegenstände in Nutzung.
Ich wähle die, denn dieses sind schön Stabil, daher der Kauf.

KVITTERA Etagere 3-fach IKEA Die Teller sind abnehmbar, können nach Bedarf kombiniert und in der Höhe verändert werden.ARV BRÖLLOP Platte auf Fuß mit Abdeckung IKEA

2015

2014

Wie bei Mode so auch bei Wohninterior
achte ich/wir weniger auf aktuelle Trends.

So kann über Jahre auch die eigenen 4-Wände
mit den richtigen Möbeln, Deko und Co bestückt werden.

Viele Grüße ANiTA




Kommentare

  1. Du sprichst mir aus dem Herzen.
    Aktuelle Trends im Interieur? Niemalsnicht. Möbelläden sind mir eh ein Greuel. Ausser das von Dir erwähnte:))
    Deine Kleidung: stilsicher und klassisch wie eh. Immer wieder ein Genuß, Deine Bilder zu betrachten. Alles in Harmonie.
    Bitte mit dieser Tradition fortfahren, die andere, neue, eher nicht...
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Schwede ist schon recht trendy ;) Manchmal ist der mir zu trendy;)
      Aber ich gebe zu, da die recht oft auf kleine "Studenten" Zimmer ausgerichtet sind und wir im kleine Haus wohnen
      findet sich das eine oder andere Stück. Ich mag das Pressholz nicht. Es ist extrem schwer und nicht wirklich langlebig.
      Dafür findet sich oft das einen oder andere Accessoire. In der Stoffabteilung auch ;) Da habe ich mal die Seide gekauft für 10 €/m die knallige Orange Kurzjacke ist eigentlich ein "Homedeko-Stoff" ;)
      Du bist auch super eingerichtet, was man bei Dir so mal hier mal da erhascht. Ganz Liebe Grüße ANita

      Löschen
  2. Sehr schick und edel! Sowohl Du als auch Euer Sideboard. Ach, wie oft bin ich schon um diese Etagere rumgeschlichen und dann hat immer die Vernunft gewonnen mit Argumenten wie: nimmt Platz weg, benutzt man viel zu selten, muss irgendwo ordentlich verstaut werden...Bei Dir sieht sie jedenfalls sehr schön aus und ist so appetitlich bestückt!
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie Recht Du hast! Ich stand auch vor dem Teil und dachte, himmel wie riesig. Aber die Stabilität, war bis jetzt die beste dich ich sah. Zur Not lässt sich das Teil wieder auseinander bauen. Grundsätzlich ist es immer gut Dinge zu Kaufen, wenn man Platz dafür hat. Wir haben hier ein schönen alten Schrank und hier ist platz dafür ;) hier kannst Du noch mehr sehen ich liebe den Shop. Habe schon 4 Lampen nach dem Möbel gekauft. Ganz liebe Grüße Anita

      Löschen
  3. Alles kommt jetzt gut zur Geltung. Ich benötige auch nicht jährlich neue Deko und setze eher auf klassisches und Qualität, ich mag aber Möbelhäuser, nur nicht das von dir genannte, das ist mir ein Greuel.
    Ton in Ton begeistert mich immer.
    lg
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dort Einkaufen ist mir auch ein Greuel ;) Ich schaue immer gern im Netz, da ich die Maße benötige. Wir wohnen in einem kleine Haus, da können Möbelhäuser egal welche, ganz schön Irritieren. Möbel in großen Räumen für kleine Räume zu kaufen kann für Überraschungen sorgen ;) Inzwischen sind wir - würde ich sage vollständig. Der letzte groß Einkauf war bei Maisons du Monde. Ich liebe die Shop. Ich muss umbedingt mal nach Essen fahren, die sollen hier ein Geschäft haben. Hier habe ich schon mal die Möbel gezeigt. Was für eine Wohltat, die Möbel sehen massiv aus, sind sie auch, aus Holz nicht Pressholz und sind 1000 x leichter als die vom Schweden ;) Lampen sind aber die schwierigsten. Hier schaue ich überall. Wenn das Design passt würde ich auch vom Discounter oder bei der Kaffebohne kaufen. Schau mal hier Ganz liebe Grüße ANita

      Löschen
  4. Very british der Look! Steht dir mal wieder sehr gut. Ich hatte heute im Stoffgeschäft auch englischen Tweed in der Hand, aber ich war vernünftig - die Stoffe haben ja einen ganz schönen Preis. Aber das ist tatsächlich noch so ein Traum von mir, einmal eine Jacke aus echtem Harris-Tweed nähen... mal sehen.
    Deine Cupcakes sehen sehr lecker aus.
    Schön, dass du die Lampen gefunden hast. Ich bin in Einrichtungsfragen mittlerweile auch wählerischer als früher und - weniger ist oft mehr.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  5. Schicker Look; Ton in Ton mag ich sehr gern, wirkt auch immer edel.
    Die Lampen zum Bild sind ja wie dafür entworfen und die Etagere habe ich mir kurz vor Weihnachten selbst gekauft, : , mit Weihnachtsplätzchen drauf hat sie sich auch sehr gut gemacht.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ich packe meinen Koffer....

Ich packe meinen Koffer, ist das heutige Thema beim MMM
Kleidung die ich selbst nähen kann, versuche ich selbst zu nähen. Das dauert natürlich und so wurde es dieses Jahr im Kleiderschrank bei der Sommerbekleidung wirklich knapp. Ein paar neue Teile mussten her, die ich mit einander Kombinieren kann.
Entgegen meiner Neigung zum Trend bzw. Trendteilen, wurden ein paar Trend-Teile genäht. Liegt sicher auch daran, dass im Sommer die Bekleidung einfach nicht so lange hält. Dünner Stoff, Sonne, Schweiß, mehr Waschvorgänge usw.
Ärmel sind mir eine willkommene Abwechslung, das diese einfach von anderen "Problemzonen" ablenkt und auch eher langweilig wirkenden Kleidern einfach etwas mehr "Pepp" verleihen. So habe ich gleich zwei Kleider mit solchen Statement Ärmeln, also eine weite, schwingende Form genäht. Wobei das eine ein Shirt war, als Probekleid aber zum Kleid verlängert wurde um es später wieder abzuschneiden. Weil ich einfach auch die Probestücke gern auftrage.…

Outfit - Off-Shoulder Bluse nach Ottobre Schnitt

So nun die Outfits  in chic, lässig und sportlich.
Die Bluse macht einfach alles mit ;) 
Eine richtig schöne Urlaubsbluse. 
trage ich ein 
Bluse
Off-Shoulder Bluse  Ottobre Design Schnitt
Hose
Chino - Ottobre Design Schnitt  Stoffhose Madeleine

Mantel Trenchcoat - La mia Boutique
Jacke Jeansjacke Bogner - alt 
Für den Sommer & Urlaub genau die passende Bluse ;)

Weil meine Off-Shoulder Bluse - Hellblau ist und Blau gut zum Thema 12 Colours of Handmade Fashion passt, verlinke ich mich bei

Galerie