Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2015 angezeigt.

Schurwoll-Etuikleid in Salz & Pfeffer

Die nächste Runde im Kuschelhimmel....

Liebe Ina  (http://fitzladen.blogspot.de/)

alle anderen auch ;)
Mein Zuschnitt für die Pelzjacke  zu diesem "Märchen-Weihnachtskleid" HIER gezeigt. 
Ein Foto vom Zuschnitt, ganz ohne Nähte. 
Wird gedoppelt!
Also innen wie außen  ein  Kucheliges-Vergnügen.
Ärmel werden jetzt mit Seidenfutter  umhüllt. Über den Verschluss  denke ich auch noch nach....
mal sehen.....
noch keine konkrete Idee....
gefühlte 1000 im Kopf....
keine überzeugt 100%.....
ist zum Glück noch Zeit.

Mein Schnitt:
Kurzgröße Nr. 117-01/2011  verlängert um ca. 10+ cm. 

Stoff reichte sogar für ein dünnen Schal.
Der ggf. mit einem Knopf-Schlaufe  an die Jacke verbunden werden kann.
Mal sehen, ob das so funktioniert, wie ich es mir denke. 
Bin noch dran. Immer diese Experimente....

heften ..... anprobe..... ändern.......
benötigen doch mehr Zeit.
Dafür wird es aber  individuell und ganz nach meinem Geschmack 
Einfach so 1:1  Kopieren & Machen  war tatsächlich noch nie meins.
Die Inspiration für den Schnitt ist von House of philo. (Lieben …

Die nächste Runde im Kuschelhimmel....

Kuschelweste - Vogue V 9037 Schnit

Hallo ihr Lieben!
Aus dem  Very Easy Vogue V 9037 Schnitt habe ich das Model B  - Schalkragen-  genäht,
aber wie so oft
Modifiziert.

Es wurde eine Weste.

Mit gefällt der Schnitt sehr!
Bei der nächsten Jacke, werde ich den Torso aber kürzen und die Jacke unten etwas verlängern.
Der Schnitt sieht keine Kürzung vor, aber für mein Wohlgefühl und meine Proportion ist mir der Torso zu lang. 
Bei dieser Weste und dem Rosenmusterstoff fällt das nicht so sehr ins Gewicht. 
Ich habe die Weste auch größer genäht, weil ich statt einer Jacke ein Weste  haben wollte, die ich über die (Tweed)blazer tragen kann.
So meine Idee und hier das Resultat!
Ein paar Outfits für euch zwei davon habe ich schon
die letzten Tage getragen.
Tatsächlich gab es hier
sonnige und trockene Phasen :)
die ich direkt zum Fotos machen
genutzt habe.



Der Schnitt ist wie für mich gemacht, locker, leger und doch Tailliert! 


Ohne den Tweedblazer  wirkt die Weste etwas groß.
So schaut es aus. 
Leider bin ich mit den Verschluss
- ein Pelzhacken -  noch nicht so zuf…