Von Morgens bis Abends im Kleid / Dress-Styling Day to Night




Dear Sewinstas! Liebe Nähfreunde!

Frau möchte - kann aber nicht den gesamten Schrankinhalt in den Koffer packen. Daher sehr wichtig, dass die Kleidung kombinierbar ist und für viele Anlässe tragbar ist.

Ich finde, die Schuhe, geben die Richtung für den Anlass. Wir starten mit einem Frühstück. Was trage ich?

Mein selbst genähtes Kleid aus Jeans. Das Kleid wie auch auch die Umarbeitung von A zum Etuikleid habe ich schon euch mal HIER  gezeigt.

Zum Jeanskleid trage ich goldene Ballerinas und einen Seidenschal/tuch.
Wer mag, kann auch eine Strickjacke anziehen. Ich trage lieber Blazer und der wäre mir für ein "legeres" Frühstück zu formal, daher greife ich gern zu Tüchern oder Pashimas. Die sind schön flexible. Kann einfach um die Schultern drapiert werden oder beiseite gelegt werden.

Dem guten Betrachter fällt auf, ich habe KEIN Schmuck umgelegt - das würde noch ergänzt werden.
Je nach dem, wie wer es mag. Ich würde außer Ohrsteckern und Ehe+Verlobungsring nichts weiter tragen.



Nach dem Frühstück geht es 
zum Shopping /sideseeing. 

Was darf hier nicht fehlen?
Genau, bequeme Schuhe!

Ich habe auf flexible und bequeme Turnschuhe gewechselt
und eine große Tasche gewählt. Hier wird eine Wasserflasche 
auf jeden Fall einen guten Platz finden. 

Bei Bedarf passt auch die Jacke und das Tuch 
auch hinein. Eine Sportliche leichte Jacke
die mit einem Reißverschluss verschlossen werden kann. 



Am Abend, sofern das Kleid nicht voll geschwitz und verdreckt ist,
würde ich einfach auf High Heels umschwenken und eine elegantere Jacke,
in meinem Fall auf die selbst genähte kurzjacke aus Wildseide.
Dazu wähle ich eine kleine Handtasche und das Tuch. 








Mit diesem Look von Früh bis Spät 
ist "Frau" gut angezogen und der Koffer ist nicht so voll gepackt. 

Versucht ihr auch viel zu kombinieren
Damit der Koffer nicht so voll wird ?

Wir sind an der Ostsee 
Und ich hoffe auf gutes Wetter.
Drückt mir die Daumen.

Bis bald und ganz liebe Grüße 

Anita




Kommentare

  1. Oh Ostsee ist schön... bei uns ist es derzeit kühl, aber meist trocken und sonnig...
    Deine Outfitvarianten sind wieder total toll zusammen gestellt. Du machst Dir viele Gedanken und lässt uns dran teilhaben.... danke!
    Schönen Urlaub wünscht Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mache ich doch gern, liebe Jacky, so können wir uns gegenseitig Inspirieren :)
      Leider ist es im Mai nicht soooo warm, aber solange es trocken und sonnig bleibt :)))LG Anita

      Löschen
  2. Liebe Anita,
    bin seit einiger Zeit eine "stille" Bewunderin von Deinen immer wieder total Klasse in Szene gesetzten Outfits. Auch obiger Look ist sehr schön ausgewählt. Jeder Blog hat stets eine besondere Note und ich bin jedes Mal aus Neue beeindruckt, was Kreativität, Verarbeitung und natürlich die tollen Stoffe betrifft. Freue mich schon auf neue Blogs nach Deiner "Erholungsphase"!
    Ich wünsche Dir noch eine schöne, erholsame Zeit an der Ostsee (grüß sie auch von mir!).
    Ganz liebe Grüße
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerlinde, vielen Dank für die netten und ehrlichen Worte. Ich freue mich sehr über Dein Kommentar und motiviert mir am Ball zu bleiben. Herzlichen Dank!
      Die Ostsee wurde gegrüsst!
      Bilder werden folgen, wie auch die Praxis-Trage-Styling-Bilder :)))
      LG Anita

      Löschen
  3. Hallo Anita!
    Das ist eine sehr gute Wahl! Das Kleid ist ein echter Allrounder und passt zu vielen Anlässen, sieht sehr chic aus und steht Dir prima! Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub und viel Spaß!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Carolin. Das Jeanskleid ist wirklich eine Überraschung.
      Wird auch gern getragen. LG Anita

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts