Direkt zum Hauptbereich

Transparent - Lochstoff & Hose aus Lederimitat tolles Outfit





Hallo liebe Besucher!

Dieses mal zeige ich euch ein paar Stylingfotos. Es ist so, dass ich mich selbst an diese Farbe der Hose gewöhnen muss. Ich liebe Dunkelblau, leider ist die Farbe, welche im Internet mit Dunkelblau angepriesen wurde, eher ein Jeansblau oder Mittelblau. Gern hätte ich das Lederimitat in Dunkelblau.

Ich mag monochrome Outfits. Daher finde ich auch, dass die Schattierungen der Farben zusammen passen sollten. Oft ist das nicht so möglich, weil die Stoffe und deren Struktur schon das Licht und somit die Farbbrillanz verändern können. Hilfreich ist es dann mit anderen Strofftruckturen zu arbeiten um nicht in die bredouille zu kommen, dass die Blautöne nicht miteinander bzw. zueinander passen.

Vor ein paar Jahren habe ich auch so einen Lochstoff aus Wollmixfaser ersteigert. Wie immer steht man erstmal ratlos gegen über solchen Stoffen. Jetzt fand ich die Idee. Ein Poncho, ein Cape oder ein Umhang. Wie auch immer das so gennant werden möchte. Es ist ein Quadrat zu einem Dreieck gefaltet. Meine erst Idee war, es im Rücken länger zu machen, sieht vielleicht an großen Personen gut aus. Aber nicht an 160 cm Körperhöhe. So wurde das überstehende gekürzt, so wurde das Quadrat verkleinert. Denn Kleiner & Enger geht immer :))) Jetzt bin ich sehr zufrieden damit. Es macht echt was her. Mit der wahl des Kleidungstückes unter dem Poncho, kann das Outfit interessant gestaltet werden. Entweder zurückhaltend, mit einem Oberteil in dunkler Farbe oder aufregend mit leuchtenden Farben zb. Fuchsia. Ich entschied mich für klassisch Weiß. Weiß und Blau passen gut.

Ein weiters Cape habe ich aus Jeseystoff genäht. Dieses war zurnächst auch als Quadrat, habe den aber doch dann abgerundet. Hinten etwas länger als vorn. Ich wollte ein Kapuzen-Cape. Diesen kann ich ich mit dem Lochponcho kombinieren. Also über den Jerseycape kann das gelochte Cape getragen werden. Das wirkt gleich etwas sportlicher. Zur Zeit sind ja die Trunschuhe aus den 90-er so in Mode. Meine Superstar Adidas und die Chuck habe ich geliebt, als ich ein Teenie war. Von der Verlockung bestellte ich erneut nach 25 Jahren Chucks! Die fallen vielleicht groß aus! Ich benötige 37! Dennoch habe ich mich gegen die Schuhe entschieden. Irgendwie, mit über 40 finde ich die Schuhe doch fehl an meinem Fuß! Wenn ich jetzt so 25 - 30 wäre, dann hätte ich die sicherlich behalten. Sportliche Schuhe gibt es auch in einer eleganteren Form. Dennoch greife ich dann noch lieber zu Ballerinas. Bequem, chic und elegant. Aus hochwertigem Material auch besser für das Fußklima :))) Dennoch zeige ich euch die Fotos. Denn auf dem Foto sieht der Kontrast echt cool aus.

Natürlich möchte ich euch nicht vorenthalten ein Outfit mit meinen gelieben Blazern. Dieser Jersey-Bauwoll Blazer ist gekauft, passt aber auch gut zu der Hose. Hier mit der klassischen weißen Bluse kombiniert. Als Blickfand das Tuch oder eine auffällige Kette wählen, um den Blick nach oben zu fixieren. Ein Ablenkung von zu kurzen Beinen :)))

Als es noch recht frisch morgens war, griff ich zu dem wattierten Trenchcoat. Die Gassirunde mit dem Hund erfolgte dann in Balerinas und Mantel. Die Farbe harmoniert schön zusammen. Am Hals ein Seidentuch in Blau&Rot. Auch die Tasche würde gut passen, doch für den Sparziergang mit dem Hund ist diese eher hinderlich. Wenn mich die Passanten ansehen, egal welchen Alter, das ist die Bestätigung, dass dieses Outfit gelungen ist.

Jetzt folgt eine Bilderflut. Viel Freude beim schauen und evtl. inspirieren.

Das ist mein Lochstoff. Ein Woll-Mix-Stoff. Wunderschön. Hätte ich Lust und Zeit, könnte das mit Perlen aufgewertet werden. Schaut das nicht schön aus?






Aber genug vom Stoff.
Hier die Stylingfotos.

So sah das Cape am Anfang aus. 
Daher wurde es gekürzt. 
Leider ist auch der Ausschnitt etwas zu groß geraten.
Diesen habe ich mit einem großen Kugelknopf versehen.
Ein Knopfloch war nicht nötig, da der Stoff ganz viele Löcher hat :)))


Eigentlich sehen die Schuhe toll zu der Hose aus.
Wenn ich so 20 Jahre jünger wäre.....


Outfit:

aus dem Schrank:

weiße klassische Bluse
dunkleblaue glattleder Pumps
dunkelblaue glattleder Henkeltasche

aus meine Näh-Atelier:

Lederimitatshose Schnitt Burdastyle 10/2011
genäht ohne Steg, Prozess zu sehe HIER
Stoff von stoffe.de
Lochstoff kein Schnitt nach eigenen Körperproportionen
Stoff aus 2013 leider ausverkauft 


Tasche kann auch als Crossover getragen werden.



Highlight am Hals mit eine Tuch.



 Hose gleich
Cape selbst genäht
Jerseystoff vom Quadrat zum Dreieck. 

Nicht Hobbit nennen! :))))




Hier ist das Outfit mit dem Blazer.
Seriös und nicht zu spießig :)



Hier eine alte Aufnahme.
Für eine schnelle Gassirunde mit dem Hund,
wurde einfach der Poncho über meine dunkelblaue Seidenbluse
geworfen. Ja, sieht vielleicht langweilig aus. Doch ich mag dennoch.
Man muss nicht immer auffallen. 


Ganz zu letzt die Gassirunde.
Um 7 Uhr morgens ist es noch recht frisch :)


Leider hat das nichts mit Frühlingserwachen zu tun,
daher werde ich mich erst wieder mit einem Kleid
bei MMM verlinken. Zur Zeit nähe ich ein Abendkleid,
welches hoffentlich bis Mitte Mai fertig wird.
Weil ich so wirklich keine Plan von Abendkleider habe.
Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack:


Viele Grüße 
Anita


Drückt mir die Daumen,
dass das Kleid fertig wird.

Der Grund für das Kleid:
unser 10-jähriges! 














Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch zum 10 jährigen ... Deine Outfits sind wieder super toll. Das Cape ist toll. Wobei ich sagen muss, ich mag dunkelblaue Blaser und rötliche Tücher nicht, erinnert mich an die netten Damen im Flieger... schäm! Darf man das sagen...
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jacky - so habe ich das noch nicht gesehen!
      Vielleicht liegt das daran, dass ich mit zunehmen Alter immer weniger ins Flugzeug steige:))) Aber sicher, Du hast recht! Interessant wie wir unser Assoziation so haben. Allerdings mag ich den "seriösen/militärischen" Stil. Außerdem wäre es blöd wenn wir alle gleich rumlaufen würden :)))) Eine lustige Geschichte, als wir in Berlin die Botanische Nacht besucht haben, trug ich eine weiße Bluse. Als es frisch wurde zog ich meinen schwarzen Pulli über und promt wurde ich von den Passanten ständig, als ich auf meinen Mann gewartet habe, der Getränke geholt hat, gefragt wo die Toiletten zu finden wären. Also Merke! niemals auf solchen Veranstaltungen die Farben Schwarz&Weiß kombinieren in Form von Bluse & Pulli - es sei den man möchte dort Kellnern :))) Sehr lustig!
      Hast Du schon mal die Botanische Nacht besucht? So toll! Wenn Berlin nicht so weit weg wäre. Ganz liebe Grüße Anita PS die Nähste ist 18.07.2015

      Löschen
  2. Herzlichen Glückwunsch!
    ich muß schon sagen, daß es mir deine Lederimitathose besonders angetan hat. Sehr chic!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susan!
      Das Material kann ich wirklich empfehlen. Denn es ist WASCHBAR und dehnbar und einfach schön!!! Taupe gefällt mir zur Zeit am besten. Ich habe es noch mal in Weiß gekauft, doch weil es für den Sommer eher nicht ist, denke ich es wird statt einer Hose doch ein Rock oder Kleid. Mal schauen. Es muss ein einfacher Schnitt sein, denn nur meine Overlock kann den Stoff vernähen. Für kühlere Tage ist es super. Vorteil Waschen und anziehen. Das Bügeln entfällt :)))
      Liebe Grüße Anita

      Löschen
    2. Und wie verhält es sich beim Sitzen, beult es aus?

      Löschen
    3. Beide Hosen ( taupe und blau) beulen sich bei mir nicht aus. Preislicht etwas teurer aber es stinkt nicht nach Chemie und wirklich von sehr guter Qualität. Soll ich dir ein muster zusenden ?

      Löschen
    4. Gerne. Hast Du meine Adresse noch?
      Ich wünsch Die ein schönes Wochenende , bin erst am Montag wieder da.
      Liebe Grüße!

      Löschen
    5. Ich glaube ja - gern sende ich Dir die zwei Farben zu.
      Wünsche Dir ein schönes Wochenende! Bis bald. LG Anita

      Löschen
  3. Super Outfit, mit hohen Schuhen gefaellts mir am besten.
    GLG Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Iris - hoffentlich war Dein Urlaub schön!
      Mir gefällt es mit den Pumps auch an besten. Insbesondere, weil die Farbe gut dazu passt :))) GLG Anita

      Löschen
  4. tolle Stylinginspirationen und die Spannung wächst

    lg

    monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monika. Du als Strick und sich auch auch als Häckelfan,
      das wäre vielleicht auch was für Dich? Wenn ich Häckeln könnte,
      würde ich mir so ein Lochstoff häckeln aus so einem schönen kühlen Viskosegarn.
      Super für den Sommer. Ganz liebe Grüße Anita
      Die Spannung auf das Kleid - nehme ich an :) Ich auch. Im Kopf ist es fertig aber es ist echt viel Arbeit.

      Löschen
  5. tolles Outfit - und fantastische kombinations-Möglichkeiten!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea! Vielen Dank für Dein Kommentar und die Verlinkung auf Dein Blog!
      So schön, dass Du mit uns Deine Reisebilder teilst. Ganz toll. Ich als "Reisemuffel" liebe Inspirationen aus dem fernen Land. Bei Dir finde ich ganz viel davon. Liebe Grüße Anita

      Löschen
  6. Liebe Anita,
    das ist sehr Eigendesign. Tolle Idee.
    Ich freue mich, dass wir nähen können.
    Weiter so!
    Gruß Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha liebe Anja, das ist ja nett. Eigendesign?! Eher ein Versuch ;)
      So weit bin ich noch lange nicht. Ohne Schnitt sitz kaum was. Denn auch den Ausschnitt habe ich zu weit ausgeschnitten, als hätte ich ein "Wasserkopf" So lernt das fleißige Hobbyschneiderlein immer wieder aus Fehlern dazu. Ganz liebe Grüße Anita
      Ps. Jetzt hätte ich gern Dich für mein neues Projekt in meiner Nachbarschaft!
      Abendkleid - und tiefer Rückenausschnitt - wie verstecken wir den BH. Bald werde ich die ersten Bilder hier teilen. Hoffe auf Tipps:)

      Löschen
    2. Du kannst Gedanken lesen! Also im ernst ich denke darüber nach. Entweder BH oder kein. Wenn ein BH dann entweder Nähe ich einen ein oder nicht. Das ist das I Tüpfelchen bei so einem Kleid! Zur Zeit warte ich auf mein Futter. Also habe ich noch etwas Zeit. Es ist total aufregend und frustrierend zugleich.

      Löschen
  7. Ich Nähe mein Sissikleid für Wien (Songcontest ).
    Das Oberteil ist rote Spitze. Da gibt es nichts drunter.
    Ich schicke dir am Wochenende Bilder. Auch von den Nippelkappen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh schön! Freu mich Dein Kleid zu sehen.
      Rotes Spitze - großartig! Habe hier auch ein lieben kann mich noch nicht zum Stück entscheiden. Was für ein Traumkleid zu solch einen Anlass perfekt!!!
      Habe im netzt gesurft, es gibt schon viele Sachen. Warte auf mein Wirkfutter, erst dann dann ich sehen wie sich das Kleid verhällt und entscheide was ich mache. Nippelkappen- was es alles so gibt:) Bist Du ganz nackt darunter? Respekt. Schönes Wochenende!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ich packe meinen Koffer....

Ich packe meinen Koffer, ist das heutige Thema beim MMM
Kleidung die ich selbst nähen kann, versuche ich selbst zu nähen. Das dauert natürlich und so wurde es dieses Jahr im Kleiderschrank bei der Sommerbekleidung wirklich knapp. Ein paar neue Teile mussten her, die ich mit einander Kombinieren kann.
Entgegen meiner Neigung zum Trend bzw. Trendteilen, wurden ein paar Trend-Teile genäht. Liegt sicher auch daran, dass im Sommer die Bekleidung einfach nicht so lange hält. Dünner Stoff, Sonne, Schweiß, mehr Waschvorgänge usw.
Ärmel sind mir eine willkommene Abwechslung, das diese einfach von anderen "Problemzonen" ablenkt und auch eher langweilig wirkenden Kleidern einfach etwas mehr "Pepp" verleihen. So habe ich gleich zwei Kleider mit solchen Statement Ärmeln, also eine weite, schwingende Form genäht. Wobei das eine ein Shirt war, als Probekleid aber zum Kleid verlängert wurde um es später wieder abzuschneiden. Weil ich einfach auch die Probestücke gern auftrage.…

Outfit - Off-Shoulder Bluse nach Ottobre Schnitt

So nun die Outfits  in chic, lässig und sportlich.
Die Bluse macht einfach alles mit ;) 
Eine richtig schöne Urlaubsbluse. 
trage ich ein 
Bluse
Off-Shoulder Bluse  Ottobre Design Schnitt
Hose
Chino - Ottobre Design Schnitt  Stoffhose Madeleine

Mantel Trenchcoat - La mia Boutique
Jacke Jeansjacke Bogner - alt 
Für den Sommer & Urlaub genau die passende Bluse ;)

Weil meine Off-Shoulder Bluse - Hellblau ist und Blau gut zum Thema 12 Colours of Handmade Fashion passt, verlinke ich mich bei

Besuch der Stoffecke in Münster-Wolbeck

Die hier oben gezeigten Stoffe sind meine Ausbeute  aus dem Besuch der Stoffecke in Münster-Wolbeck,  die ich mal nach dem Motto "eben mal gucken"  vor einigen Wochen besucht habe. 
Seit beginn des Jahres haben wir in Münster-Wolbeck unseren Tauchshop und eigentlich ist Münster-Wolbeck unweit von unseren Zuhause entfernt. Und doch war ich noch nie da. Das musste natürlich nachgeholt werden.
Vormittag am Samstag war es dann soweit.  Während mein Mann die Tauchflaschen befühlt hat,  schwang ich mich aufs Fahrrad und radelte zur Stoffecke,  die (zu meiner Freude) knapp 3 km von unseren Tauchshop  entfernt ist. Etwas Bargeld und ein Rucksack mehr hatte ich nicht dabei. Viertel vor elf war ich da und man beachte, die Stoffecke hat nur bis 12 offen.
Doch es reichte für ein paar Fotos für euch (mich), Stoffe und ein Schrägband. 
Adresse:
Hiltruper Str. 22, 48167 Münster-Wolbeck (Hinter der Rossmann) 
Öffnungszeiten:
Freitag ab 13:15 bis 17:00 Uhr Samstag 8:30 bis 12:00 Uhr

Ganz übe…