Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2015 angezeigt.

Me Made Mittwoch - Schlichtes Etuikleid in leuchtenden Farben

Hallo Me Made Mittwoch,
hallo liebe Nähfreunde!

In meinem letzen Beitrag, habe ich schon das Kleid,
insbesonderen die Innenverarbeitung gezeigt.

Zur Zeit suche ich ein Basisschnitt für mich für ein Etuikleid
und teste mich durch die verschiedenen Methoden der Innenverarbeitung.

Das Pünktenkleid habe ich mit großen Belegen versäubert.
Dieses hier mit ganz schmalen Schrägbändern,
welche ich mit der Hand angenäht habe,
weil ich keine sichtbaren Nähte auf der rechten Seite des Kleides haben wollte.
Das war natürlich Aufwändiger, sieht aber auch eleganter aus.

Nun, wie angekündigt und wie auch von mir gewohnt
möchte ich euch Zeigen wie ich dieses Kleid
unterschiedlich kombinieren und tragen werde.

Fangen wir an mit den Kleid an.
Hier nur mit schlichen Perlenkette und Armband
sowie goldfarbigen Sandaletten.

Natürlich würde dieses Kleid auch mit flachen Schuhen gut aussehen,
doch ich liebe hohe Schuhe und auf Fotos sehe ich etwas "größer" damit aus.




Helle Schuhe stecken das kurze Bein. Daher kaufte i…

Kleider machen (Leute) Frauen - How to

Hallo!
Nach so viel genähten Hosen, fand ich es wird Zeit für Kleider.
Etuikleider, am liebsten Ärmellos sind meine favorisieren Schnitte. 
Obwohl meine Arme nicht schön sind und ich auch unter der so genannten  Reibeisenhaut leide, trage ich gern ohne Arm.
Das liegt eher daran, dass ich gern Blazer über die Etuikleider trage oder auch mal  eine Bluse, aus Seide oder dünnen Baumwolle, unter diesen Kleidern anziehe. 
Habe hier einige schöne Stoffe die für all dieses schmalen Kleider gedacht sind. Manche aus Baumwolle mit etwas Elasthan, manche aus feister Schurwolle und manche aus Seide.
Gern trage ich natürliche Stoffe, vor allem trage ich sehr gern Wolle, in Form von Kaschmir, Merino und reine Schurwolle. Gern mit etwas Synthetik in Form von Elasthan.
Um all diese edlen Stoffe endlich zu einem Kleidungstück zu fertigen, benötige ich natürlich ein Schnitt. Der mir als Basis und Schnittvorlage dienen soll.
Langweilig finde ich es nicht, immer den gleichen Schnitt  zu verwenden, denn wenn dieser mir und meiner …