Rosenholz für die Nägel

Hallo Ihr lieben!

Eigentlich bin ich keine Lack-Lady! 
Doch als ich bei dem Blauen Diskonter war, habe ich diese hier mitgenommen. 

Diese FARBE!!!!


Es gibt mehrere Gründe, warum ich nicht zu den Lack-Ladys gehöre. Ich mag es klassisch dezent, also am liebsten Natur. Wenn es doch mal eine Farbe wird, dann muss diese nicht nur lange halten und sich leicht auftragen, sondern auch unsere Küchenfronten, welche hell und hochglänzend sind, nicht verfärben. Der Nagellackentferner ist sehr schädlich für die Nägel und daher ist es gut, wenn der Lack, gut und lange hält um die Nägel nicht zu schädigen. Diese Farbe, obwohl hier "Rose" steht, erinnert mich an die Farbe "Rosenholz" und daher habe ich es gekauft. Rosenholz ist elegant, dezent und seriös. Ich trage gern Lippenstift in dieser Farbe. Es sieht sehr natürlich und frisch aus.


Der Lack hat mich von der Farbe und von der leichten 
sowie problemlosen Auftragung jetzt schon überzeugt. 

Er wirkt cremig und ist bei der ersten Schicht deckend.
 Keine schlieren und glänzt schön.
Hier schon mit dem Decklack, er glänzt aber auch ohne.
Um den Lack und unsere Küchenfronten zu schonen,
 verwende ich immer ein Decklack, 
leider hilft das bei machen Nagellackfarben nicht. 



Welche Farbe bevorzugt Ihr auf den Nägeln?
Trägt Ihr gern/oft Lack?


Viele Grüße

Kommentare

Beliebte Posts