Beige und Weiß

Hallo an alle und hallo Mittwoch!

Mein damaliges Probekleid  ist kein Kleid mehr.



Die Dehnbarkeit beider Stoffe, Romaitjersey und bi-elastische Spitze, die Farbkombination BEIGE - WEIß,
sowie auch der Schnitt REGALNÄRMEL, haben einen sehr sportlichen Charakter. 


Daher habe ich es schlicht weg zu einem sportlichen Shirt umfunktioniert. 


Den Saum mit Zwillingsnadel rasch genäht. Den rückwärtigen Verschluss (Haken und Öse entfernt) den Schlitz nach innen ungelegt und festgenäht. So entstand ein V-Auschnitt im Rücken.

Die länge ist für kurze Beine nicht grade optimal, 
aber für's zu Hause reicht es alle mal. 

Viele Grüße


Kommentare

  1. Genau das Modell möchte ich auch nähen - aber erst wenn ich für mich eine richtig gute Raglan Basis habe.
    Dein Casual-Outfit hat was - gefällt absolut!

    Liebe Grüße
    Immi

    Ps: Für mich ist es super dass du zu den dymanischen Ansichten gewechselt hast, weil man nicht mehr Suchen braucht und immer die Übersichten hat.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Immi, das Modell ist wirklich schnell genäht. Ungewöhnlich die Brustabnäher, aber im nachhinein, muss ich sagen, die lassen sich besser nähen als die seitlichen Brustabnäher. Beim Ausschnitt solltest Du noch mal schauen. Ich fand ihn etwas zu weit, aber das galt für das Kleid. Beim Shirt ist es ok. Das gute ist, bei Jersey kannst Du auf den Reißverschluss dann verzichten.
    Auch ich habe eine Übersicht gebraucht und fand die Flipcard Ansicht ganz nett. Gut, jetzt gibt es kein "Gefällt mir" Button, aber das nutzte kaum einer.
    LG, Anita

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts