Otto Kern - Cape?

Hallo meine lieben Besucher!

Ich habe euch im Beitrag Wie wird's gemacht: 64 Gramm Kleid aus 140 cm x 140 cm Seidentuch gezeigt, wie ich aus einem 140 cm x 140 cm großen Seidentuch ein Kleid genäht habe.

Als ich im meinem Foto-Archiv nach einem bestimmten Foto gesucht habe, bin ich auf andere alte Fotos gestoßen, die ich gern mit euch Teilen möchte, denn eigentlich wollte ich aus dem Seidentuch ein CAPE machen! Leider war ich damals noch Anfänger. Hatte weder von Schnitt-Anpassung, Schnitt-Veränderung, Schnitt-Herstellung, Material-Verarbeitung, usw. absolut keinen Plan.

So blieb es NUR bei der Drapierung und diesen Bildern, übrigens es ist NUR ein Seidentuch!

Wer meinen Blog schon länger folgt, kennt meine ständigen Drapierungen mit dem Stoff. Schaut euch mal an, was ich, Drapiert habe, bevor ich mit dem Trenchcoat begonnen habe und zwar in diesem Beitrag "Trenchcoat - Inspiration".

Heute würde ich mich schon daran trauen, doch zu was soll den so ein CAPE getragen werden?!

Der Kragen - ein verkürzter Schalkragen. Super schön die Krone im Nacken! Dann das "Wappen" auf dem Rücken. Auch die zusammen Führung vorn, passend zu einer Diamantkugel. Hier würde ich mit Hacken und Ösen arbeiten. Das Cape würde über die Schulter gelegt werden. Keine Armlöcher. Die Länge wäre vorn kürzer und hinten länger. Das würde super zum Abendkleid passen. Oh schwärm. Nun genug davon, hier die Fotos:

Viel Spaß beim genießen & vielen Dank für's vorbei schauen!
Liebe Grüße, Anita






















Kommentare

Beliebte Posts