Trenchcoat Styling: Party

Ein Trenchcoat ist ein Klassiker und sollte in keinem Schrank fehlen,
JA,
das hört man über all und man liest es über all,
ABER
mit was kann man den mit dem Klassiker tragen
UND
wie passt das zusammen?

Diese Frage habe ich mir auch gestellt.
So habe ich ein wenig ausprobiert
und damit ihr das nicht machen müsst
teile ich gern die Versuche mit euch.

* * *

Starten wir mal mit 
P A R T Y bzw. schlicht weg Trench & Kleid?

Übrigens alle Kleider sind von mir selbst genäht
mehr oder weniger gut!




Spitzenkleid - kennt ihr schon aus meinen Früheren Blog-Beitrag.


Dieses Stück mal anprobiert. Es ist inzwischen zwei Jahre alt und es passt jetzt besser.
Auch wenn wir alle ungern zunehmen, aber hier haben sich 2 kg mehr positiv ausgewirkt;-)


Leo-Muster sind eigentlich nicht meins, doch dieses beige-taupe-grau gefällt mir sehr gut.


Mit diesem Kleid habe ich diesen Blog begonnen.
Leider ist die Sonne hinter einer Wolke verschwunden.
Persönlich finde ich es zu lang, aber ich wollte die schöne Kante unten nicht kürzen.


Oh, an dieses Pailletten Kleid habe ich keine guten Erinnerungen.
Der Schnitt ist zu weit/groß, die Pailletten haben meine Nähmaschine zerstört,
es war ein neueres Model (1988/1990) ich ich war/bin unendlich traurig darüber.
Das Kleid wurde fertig, aber mit einem bitteren Nachgeschmack.


Dieses Kleid ist eine Überraschung, weil ich noch hineinpasse!
Es ist aber zu Eng. Morgen zeige ich euch wie ich das Kleid zugeschnitten habe
und welche Schnittmuster ich gewählt habe. Ein Abenteuer!

Links:




morgen hier mehr über den Zuschnitt.

FAZIT
Wenn das Kleid die richtige Länge hat, 
ist es gut mit dem Trenchcoat zu tragen.
Auch zu festlichen Anlässen. 


Was meint ihr?

* * *

Schöne sonnige Grüße





Kommentare

  1. Liebe Immi!
    MERCI mon ami!
    Liebe Grüße, Anita

    PS. Leider kann ich kein Polnisch mehr, war ja noch ein Kind - sorry.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts