Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2014 angezeigt.

Vasen aus Bleikristall mal anders

Es gab mal eine Zeit, in der viele Vasen, besonders aus Bleikristall
gekauft bzw. verschenkt worden sind.

Meine Mutter hat einige davon und zum wegwerfen einfach zu schade.

Ich habe mir einige geschnappt und die mit einem Teelicht für die Abendstunden bestückt.

Je nach Schliff des jeweiligen Stückes können zauberhafte Schatten an die Wand projiziert werden.

Schöne kleine Exemplare, wie dieses Runde hier, kann auch auf jeden Tisch platziert werden.





Ich schrieb, ich habe mir EINIGE geschnappt. Hier ein anderes Exemplar. Für den Tisch etwas zu groß, aber für einen Sideboard ideal.


Noch eine andere Vase


In dieser Zeit gab es auch sehr viele geschliffene Gläser.
Wie die farbigen Römergläser und wir haben auch noch ein paar mit "Jagd" Motiven.

Da habe ich es mal auch mit einem Teelicht probiert.
Wenn man schöne oder besondere Motive in den Focus setzen möchte
ist das sicher eine schöne Möglichkeit.



Übrigens, für nur wenig Euros auf jeden Trödelmarkt oft angeboten. Schaut euch den Schliff genau a…

Equestrian Style - Reiterstil

Der Equestrian Style / Reiterstil zählt zu meinen liebsten.

Ist eigentlich eher ein Styling für den Herbst, auch schon auf Grund der gewählten Farbe. Doch das Wetter, kalt und nass, hat mich an den Herbst erinnert so griff ich zum Wollblazer und Stiefel.

Sind die Stiefel nicht schön?! Nicht zu hoch für meine kurzen Beine und weit genug für die sportlichen Waden. 

Ich liebe die Prägung auf dem Leder. 

Dieser Blazer ist leicht ausgestellt - Schößchen ähnlich- geschnitten  und macht eine schöne Taille. Ich liebe diese Schnitte an den Blazern.
Dazu ein Dunkelbrauner geflochtener Ledergürtel  und unter dem Wollblazer trage ich ein  schlichtes Top in der gleichen Farbe. Ich fühle mich sehr wohl in diesem Style.  Wenn ich könnte, würde ich es jeden Tag tragen. Natürlich jeden Tag ein anders Outfit,  aber in diesem Stil.
Gefällt euch der Equestrian / Reiterstil? Würdet Ihr diesen Look auch im Führjahr tragen oder doch nur im Herbst?
Ein schönen Sonntag und ganz viele Grüße Anita


Fototapete - Ja oder Nein?

Hallo!

Die Osterfeiertage habe wir teilweise am See, teilweise am Esstisch und teilweise im Keller verbraucht.


Was haben wir im Keller gemacht? Tapeziert was sonst. Schließlich habe ich schon lange keine Tapete mehr in der Hand;-)
Es ist eine Fototapete und die erste die wir (ich) je tapeziert habe.
Das ist das gute Stück noch nicht ganz fertig.

Kaffeepause muss auch mal sein :-)

Sind fast fertig geworden und wir sind so begeistert von diesem Motiv.

 Was haltet Ihr von Motiv-Tapeten bzw. Fototapeten?
Ganz liebe Grüße, Anita




Kerzenleuchter

Guten Tag!Schon vor ein paar Wochen habe ich diesen  schlichten und einfachen Kerzenleuchter in unser Schlafzimmer gestellt.


Weil ich immer noch so begeistert bin, habe ich mir gedacht, warum nicht mit euch teilen.
Vor Weihnachten habe ich diese ungefährlichen und ruß freien  LED Stabkerzen aus echtem Wachs  bei der Kaffeebohne gekauft. 

Diese flackern und funkeln fast wie echte


Eine schöne Wirkung,
ob bei Tag oder Nacht!



Die Tapete kennt Ihr schon von meinem Beitrag HIER.

* * *


Benutzt Ihr LED Kerzen?

Ganz viele Grüße



Frisch eingetroffen Petite Schnitte

Hallo Samstag & hallo liebe Blog-Besucher!
Ich muss zwangsweise eine Näh-Pause einlegen.
Das ist sehr schade, aber bis Mai stehen wichtige Arbeiten an  und diese Frist kann nicht (so einfach) verschoben werden. 
Familie, Verwandte und Freunde benötigen meine Hilfe bei unliebsamen Papieren, die jedes Jahr anstehen und manchmal auch die "Reise-Kasse" bereichern können ;-)
Im Hinterkopf habe ich noch einige Nähprojekte die ich, dank meiner neuer Nähmaschinenfüße, schon mal  HIER und HIER vorgestellt habe, endlich beginnen bzw. ausarbeiten kann.
Stoffe aus feiner Seide, Seindenchiffon, Chiffon usw. Diese konnte ich bisher nicht mit meinen herkömmlichen Nähfüßen bearbeiten. Und für den Sommer benötige ich ganz dringend so federleichte  Tunikas, Blusen und Shirts!
Zusätzlich habe ich auch zwei neue Schnitte aus der aktuellen Kollektion  von Burda Style gekauft. 

Den Blazer Schnitt A habe ich für meinen Boucle Stoff gedacht, welchen ich HIER schon mal gezeigt habe. 
Inspiriert hat mich dieser Bla…

Farbakzent zu Schwarz - Smaragd Blazer

Hallo!

Diesen Smaragd grünen Blazer trage ich sehr gern.
Genäht habe ich ihn vor ca. zwei Jahren
und bin immer noch von der Farbe begeistert. 

Die Farbe ist ein sehr intensives und leuchtendes Grün.

Ich kann mit der Fotokamera die Farbe nicht richtig darstellen. Daher wirkt die Farbe eher wie Petrol oder Türkis.

Als Mantel wählte ich einen leichten schwarzen Trenchcoat.


* * * Die zwei Vögle rupfen den Überzug des Fahrradsattels aus. Wo man doch nicht überall was kuscheliges für eigne Haus findet;-)



Viele Grüße,


Ein Designerkleid aus 2.Hand

Hallo Donnerstag!
Hallo Blog-Besucher!

Gern möchte ich euch mein Einkaufsverhalten vorstellen.
Ich gehe überhaupt nicht gern Einkaufen, egal was es ist.

Lebensmittel, Möbel, Technik, Kleidung, usw.
Vielleicht liegt das an den Geschäften.

Zu voll, zu unübersichtlich, zu ungemütlich, ....

ABER

Ich mag es aussortierten (alten) Dingen einen neues Leben zu geben.

Ich mag Second Hand.
Egal ob bei Oberbekleidung, bei Interior, bei Immobilien usw.

Heute möchte ich euch ein Kleid vorstellen,
welches ich im Second Hand Shop erworben habe.

Ich schätze an Kleidung

1. die Qualität  & Material
 2. die Farbe
3. Design/Funktion/Form/Schnitt
4. Marke (bekannt oder unbekannt - egal)

Ich suche und finde durch das Fühlen!!!!
So auch hier im Shop. Meine Hand streift über die Materialien.
Und stoppt bei diesem Stück.
Es fühlt sich toll an.

Der Stoff
KÜHL, LEICHT, GLÄNZEND

Die Farbe
LEUCHTEND, KNALLIG

Es fühlt sich nicht nach Kunstfaser aber es ist keine Seide.

WOW - es ist ein
Roberto Cavalli Kleid.

Dieser Stoff, diese Farben!

Solc…