Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2014 angezeigt.

Trenchcoat - optische Optimierung der Passform

Meine gewählte Größe ist die Kurzgröße 19
gemäße Burdastyle Maße und keine weiteren Änderungen!
Die Passform ist für meine kurze Statur ideal.


Brustabnäher sitzen an der Stelle wo sie sein sollen. Die Ellenbogenabnäher sind in Höhe des Ellenbogens.
 Was ich aber für einen kleinen Tick angewendet habe
um die Falten im Rücken umzugehen,  weil ich etwas verkürzten Rücken bzw. Hohlkreuz habe,  ist ganz einfach. Ich habe schlichtweg den Gürtel bzw. die Gürtelschlaufen ein klein wenig höher angesetzt als meine reale Taille.

Ein zusätzlicher Vorteil,
es verschafft mir optisch noch etwas länger Beine.


Die verkürzten Brustpassen strecken den Torso. Einreihige Knopfleiste streckt insgesamt in die Körperhöhe.

Viele Gürtelschlaufen halten den Gürtel im Rücken  an Ort und stelle, durch das binden des Gürtels  wird eine X-Figur gezaubert.



Die Schulterpolster und die Ärmelfische begradigen die Schultern und geben etwas mehr Breite. So das die schräg angesetzten Taschenklappen  in Kombination mit dem gebunden Gürtel eb…

Mein selbst genähter Trenchcoat

Eh voila!

(für die Übersicht der Schritt für Schritt Anleitung - bitte ganz nach unten scrollen - Danke!)

Hier ist das gute Stück und ich bin soooooo stolz!
Es ist das beste Stück, was ich je genäht habe.
Der Zeitaufwand hat sich 1000% gelohnt!

Wie ich dieses schöne Stück in meine bestehende Garderobe eingegliedert habe
zeige ich euch bald mit vielen Stylingvorschlägen.

So jetzt aber zum Trenchcoat.
Achtung Bilderflut,
die ist aber notwendig um nochmal alle Details zu sehen.

Wie ihr schon gelesen habt,
ich bin ein Symmetrie Mensch und ein kleiner Harmonie Perfektionist.

Auf manche Details möchte ich schriftlich Hinweisen,
da diese nicht immer sofort erkannt werden,
aber für das Gesamtbild wichtig erscheinen.

So auf geht es:



Das Muster der Passpel wiederholt sich von Kragen senkrecht zur Rückenpasse.


Ein Hingucker - der Aufgestellte Kragen!


Wie ich diesen gemacht habe
könnt Ihr durch einen Link am Ende des Beitrages finden.
Hier habe ich eine Übersicht über die einzelnen Schnitte zusam…

Trenchcoat - Knopflöcher

Ein eigener Beitrag nur für die Knopflöcher?



Aber JA, auch Knopflöcher möchten beachtet werden;-)
Nun, ein Knopfloch ist nicht einfach nur ein Knopfloch, der kann auch sehr schön aussehen.
Durch Zufall habe ich einen Beitrag über Knopflöcher auf hobbyschneiderin.net diesen Beitrag
samt Bild gefunden
und 


mich in das
 "SCHNEIDER- ODER GIMPEKNOPFLOCH"
verliebt.

Wo sieht man noch solche Knopflöcher? Wow! 

Bei einem Gimpeknopfloch wird ein Faden mitgeführt beim umnähen des Knopfloches.
Diese Gimpe macht dann den plastischen Effekt-den ich so schön finde.

Nachteil! Reine Handarbeit.
Das liegt mir leider überhaut nicht,
so habe ich die Idee solche Knopflöcher zu machen schnell verworfen.
Überlegt habe ich auch die Knopflöcher von einem Profi machen zu lassen, weil ich Angst hatte evtl. den Mantel zu ruinieren, wenn diese missglücken sollten. 
Julia von sewinggalaxy.blogspot.de/
hat vorgeschlagen Paspelknopflöcher zu machen. Mit diesen Knopflöcher habe ich keine Erfahrung,
also habe ich etwas geforsc…